Kontakt | Impressum | Datenschutz

Möglichkeiten und Grenzen der Kreativen Leibtherapie

Mit meiner Arbeit unterstütze ich Menschen in Krisen, Neuorientierungsphasen und Veränderungsprozessen.  Sie ist im präventiven Bereich angesiedelt und ersetzt im Krankheitsfall keine ärztliche, psychiatrische oder psychotherapeutische Behandlung. Wenn Sie sich über längere Zeit angespannt und belastet fühlen, konsultieren Sie in jedem Fall den Arzt Ihres Vertrauens.

Als begleitende Maßnahme, also im Zusammenwirken mit Ihren Arzt oder Psychotherapeuten, fördern die Kreative Leibtherapie und das kreative Coaching nachweislich den Gesundungsprozess. Durch eine  Mal- oder Tanztherapie nach Krebs, im Burnout oder bei Depressionen entwickeln Betroffene wieder Vertrauen in sich selbst, wodurch die Selbstheilungskräfte aktiviert werden. Viele Menschen erleben durch die achtsame leibtherapeutische Begleitung und das kreative Tun eine deutliche Stimmungsaufhellung.